Die Geschichte von SPRÖSSLINGE

Seit der Geburt ihres Kindes interessierten sich Janna & Frank stärker denn je für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit. Sie wollten ihren Sprössling möglichst schadstofffrei ernähren und wünschen ihm zugleich einen grünen Planeten, der so manches Abenteuer für ihn bereithält. Doch die Entscheidung für eine bewusste Ernährung, die an den besonderen Bedürfnissen der Babys orientiert ist und zugleich der Natur Gutes tut, kann frischgebackenen Eltern einiges abverlangen:

Ab wann füttere ich Beikost? Wo finde ich frische, unbelastete Produkte? Wie bereite ich Babybrei richtig zu? Wie lagere ich ihn und wie lange ist er haltbar? Und nicht zuletzt: Was steckt eigentlich in herkömmlichen Fertig-Gläschen, wenn es doch mal schnell gehen muss?

Die beiden wollten einen Brei, der auf die individuellen Bedürfnisse ihres Babys abgestimmt ist, das aufgrund sensibler Haut nur behutsam an neue Lebensmittel herangeführt werden durfte. Viele handelsübliche Breie schieden daher aus. Im Sinne der Natur bevorzugten die beiden zudem saisonale Produkte aus der Region. Und so nahmen sie die Versorgung ihres Babys schließlich selbst in die Hand, orientierten sich an Babybrei-Rezepten und kochten jeden Tag frisch am heimischen Herd.

Die Geburtsstunde von Sprösslinge führt zurück auf einen sonnigen Tag in Berlin, den sie – wie so oft – auf dem Spielplatz verbrachten. Anders als gewöhnlich hatten sie dieses Mal nicht ausreichend Baby-Nahrung dabei. Im Supermarkt stellten sie ernüchtert fest, dass kein Babybrei überzeugte: Beikost der Sorte Bolognese reihte sich an einen Babybrei mit Keks. Der einzige passende Brei war eine Obstmischung, die dann jedoch aufgrund der Zugabe von Getreide ausschied. Mit leeren Händen und hungrigem Baby fand der schöne Tag ein vorschnelles Ende.

Diese Erfahrung führte zur Gründung des innovativen Babybrei-Unternehmens „Sprösslinge“, welches sich die gesunde & schadstofffreie Ernährung von Babys ebenso zur Aufgabe macht wie den Schutz der Natur.

Das Team

Die Idee für einen regionalen Babybrei begeisterte den Freundeskreis so sehr, dass Anne ihren Job als E-Commerce-Spezialistin an den Nagel hing, um sich kurzerhand dem Gründungsteam anzuschließen. Annes Tochter war aus dem Brei-Alter zwar schon rausgewachsen, Themen wie die nachhaltige und vor allem plastikfreie Ernährung sowie Regionalität lagen ihr aber bereits sehr am Herzen, so dass sie Feuer und Flamme für das Produkt war. Seitdem teilen sich Frank und Anne die Managementaufgaben und sind für die strategische Entwicklung des Unternehmens verantwortlich.

Anne Harborth und Frank Richter von Sprösslinge

„Unsere Vision ist es, Eltern in dem 1. Lebensjahr ihres Kindes zu entlasten. Wir kümmern uns um die gesunde und umweltschonende Ernährung Eurer Babys. Dadurch schenken wir Euch wertvolle Familien-Zeit.“